Besuch beim Fiddler’s Green Livekonzert 2015 in Nürnberg

Meine Erlebnisse am 14.03.2015 beim “25 BLARNEY ROSES Tour” Konzert von Fiddler’s Green im (Löwensaal in Nürnberg).

Als erstes musste ich Schlange stehen, die Stimmung war hervoragend, viele Besucher aber es ging zügig voran. Man war ohne lange Wartezeiten im Löwensaal.

Den Support machte mit “my Flint”, eine mir bis dahin nicht bekannte Band aus Nürnberg, die dass Publikum mit Punkrock ordentlich anheizte.

Fiddler's Green

Fiddler’s Green

Die Vorfreude auf Fiddlers Green war im ganzen Konzertsaal zu spüren. Als Fiddler’s Green dann startete, brodelte der Saal schon bei den ersten Songs.

Den ganzen Abend wurde getanzt und die liederfesten Fans sangen begeistert mit.

Nicht fehlen durfte der “Way of Folk”, mit dem Song “Rocky Road to Dublin”. Wegen Platzmangels fiel er leider etwas klein aus.

Zum Abschluss war dann wie erwartet Blarney Roses angesagt. Einige Mädels nuzten die Gelegenheit, stürmten auf die Bühne und sangen mit.

In allem ein absolut gelungener Abend mit einem guten Mix aus 25 Jahren Fiddler’s Green. Leider war die Zeit zu kurz um noch mehr gute Lieder der Band Live zu erleben!

Gabi aus Nürnberg

Bildquelle: Carsten Bunnemann (http://www.fiddlers.de)