Festival Sound of the Forest 2013

Sound of the Forest Festival

Sound of the Forest Festival

Vom 16. – 18. August 2013 feiert das junge aber rasant gewachsene Festival Sound of the Forest 5 Jähriges Jubiläum und zelebriert dieses mit mehr als 30 Bands aus der ganzen Welt und Fans aus dem In- und Ausland.

Das “Sound of the Forest”, gilt schon jetzt unter Festivalbegeisterten als DER Geheimtipp in der breiten Festivallandschaft. Eine Location, für die allein sich schon die Anreise lohnt.
Topacts, die sich in Szenekreisen bereits jetzt, in ganz Deutschland schon sehr bald einen Namen machen werden. Die Festivalmacher nehmen sich bewusst sehr viel Zeit um neue Künstler zu entdecken, die viele noch nicht auf dem Schirm haben. In den vergangenen Jahre bewies das Festival ein gutes Händchen, zu nennen sind Bands wie Kitty, Daisy & Lewis, Bonaparte, Boy, Kakkmaddafakka, Friska Viljor, William Fitzsimmons. Auch die
Bands für dieses Jahr zeigen die Vorgehensweise ganz deutlich.
Da wäre unter anderem die bezaubernde »Miss Li«, die mit ihren Songs voller positiver Energie, schwelgerisch-farbenfrohen Vintage-Grundierungen, und einer unverwechselbaren Stimme, zum Staunen einlädt!
Genregrenzen? Gibt es auf dem „Sound of the Forest“ nicht! »Käptn Peng & die Tentakel von Delphi« sind ein weiterer Beweiß dafür. Die fünfköpfige, sehr besondere deutsche Liveband hat ihren Read more…


Rocco del Schlacko – das Openair Festival

Rocco del Schlacko Festival 2013

Im beschaulichen Püttlingen findet vom 9. – 10. August das Festival Rocco del Schlacko 2013 statt! Rund 24.000 Rock- und Partyverrückte waren im letzten Jahr dabei.

Das Rocco del Schlacko Festival hat einen eigenen Festivalcampingbereich mit Read more…


Besuch beim “Klassik Open Air mit Picknick” in Nürnberg

Nürnberg Klassik Open Air

Nürnberg Klassik Open Air

Bei herrlichen Wetterbedingungen machte ich mich am Sonntag (21.07.2013), mit 2 Freunden und Picknickkorb auf dem Weg nach Nürnberg zum Klassik Open Air Konzert.
Auf dem Konzertgelände sind schon tausende Konzertfreunde. Es ist überwältigend, Picknickdecke an Picknickdecke sitzen die Leute dicht gedrängt und fröhlich nebeneinander. Einige sind sogar mit Klapptischen und Klappstühlen angerückt. Es gibt nur noch am Rand (jeztigen Rand, später mittendrin) Plätze wo meine Decke hin könnte. Doch da ist noch ein freier Platz ein wenig dichter am Geschehen… warum ist der frei? Egal, nichts wie hin! Geschafft, guten Platz erobert. Wir machen es uns gemütlich, Wurst, Käse und Brötchen raus, das Konzert startet ja erst in 30 Minuten… nach 15 Minuten wissen wir auch warum der Platz frei war, unser Käse wird – weiter lesen


Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Am Nordrand des Weser-Leine-Berglandes geht ein neues Festival an den Start – mit feinem Line-up und charmanter Vorgeschichte: Was einst als Live-Club wahre Massen in den Landkreis Hildesheim lockte, wird als Peppers Open Air & Tanznacht zu neuem Leben erweckt. Itchy Poopzkid, Montreal, David Pfeffer, Hellfire, Evil Elvizz und viele andere rocken die Erstauflage!

Mit dem Peppers Open Air etabliert sich somit ein neuer Punkt auf der Festivallandkarte: In Giesen bei Hildesheim findet im September erstmals ein kleines, aber feines Eintagesspektakel unter freiem Himmel statt. Etwas älteren Rocksemestern der Region dürfte der Name dabei noch in bester Erinnerung sein. In den Achtzigern Jahren lockte das Peppers als Rockdisko und Live-Club jedes Wochenende im Durchschnitt 2000 Besucher an. Nicht nur Betreiber Dirk Hahnrath erinnert sich an „eine Atmosphäre, die durch eine besondere Freundlichkeit und Wärme bestimmt war“. Mit legendären Konzerten, vielen Aktionen, Angeboten und Überraschungen erlangte der kleine Showtempel einen Ruf, der in der Region noch heute nachhallt. In Kooperation mit der hannoverschen Bookingagentur K.O.K.S. greift der Begründer den Namen jetzt wieder auf, um mit dem Peppers Open Air & Tanznacht ein Festival mit gleichsam besonderen Charme ins Leben zu rufen.

Bereits bestätigt ist das famose Punkrocktrio Itchy Poopzkid, das mit dem aktuellen Album „Ports & Chords“ erstmals einen Top-30-Charterfolg landen konnte und für ausgesprochen mitreißende Bühnenqualitäten steht. Sibbi, Panzer und Max ziehen damit jedes Publikum innerhalb kürzester Zeit auf ihre Seite. In ihrer lockeren, sympathischen Art und ihrem bestechend druckvollen, mitreißenden Sound stellen Read more…


M´era Luna Festival 2013

Mera Luna

M’era Luna 2012

Das M’era Luna ist seit dem Jahr 1999 jährlicher Treffpunkt für die schwarze Szene aus ganz Europa, um ein friedliches und entspanntes Wochenende mit alten und neuen Freunden zu verbringen. Neben den immer hochkarätigen Headlinern gehören die besondere Atmosphäre, die kurzen Wege, der Mittelaltermarkt oder auch die extravagante Modenschau zu den Hauptanziehungspunkten für Besucher aus aller Welt. Ein umfangreiches Read more…


Klassik Open Air in Nürnberg

Schon seit 14 Jahren ist der Nürnberger Luitpoldhain Bühne und Picknick-Park für die größte Klassik-Veranstaltung in Europa.

Das Klassik Open Air lockt immer mehr Menschen nach Nürnberg. Besucher aus Deutschland und der ganzen Welt zieht es zu diesem Klassik Open Air, um einen Höhepunkt der Nürnberger Kulturlandschaft zu genießen. Über 100.000 Menschen gönnen sich diese stimmungsvollen Konzertabende.

Termine:
Sonntag, Read more…


JAY-Z ist im Oktober in Deutschland

Am 27. Oktober spielt der Rap-Titan in der o2 World Hamburg und am 28. Oktober in der LANXESS arena Köln.

Auszug aus Wikipedia
Jay-Z ist ein US-amerikanischer Rapper und Musikproduzent. Er arbeitet zuweilen auch unter den Pseudonymen Hov, Hova, J-Hova und Jigga. Jay-Z war Chief Executive Officer der Plattenfirma Def Jam und besitzt heute die Modefirma Rocawear. Seit 2008 ist er mit der R&B-Sängerin Beyoncé Knowles verheiratet. Er hält Read more…


Open Flair 2013 vom 8.8. – 11.8. in Eschwege

Open FlairÜber 50 Bands an vier Tagen, dazu Kabarett im Schlosspark, Poetry-Slam im E-Werk, Kinderprogramm, Walking Acts und eine Warm-up-Party am Werratalsee – das Open Flair Festival verspricht auch im kommenden August wieder ein Spektakel der ganz besonderen Art – mit einer einzigartigen Mischung aus Live-Musik, Kleinkunst und Comedy. Bestätigt für das Open Flair 2013 sind BIFFY CLYRO, SPORTFREUNDE STILLER, IN FLAMES, DEICHKIND, SKUNK ANANSIE, NOFX, CASPER, BAD RELIGION, FLOGGING MOLLY, ALKALINE TRIO, PENNYWISE, DANKO JONES, PRINZ PI und viele andere.

20.000 Besucher und damit zum vierten Mal in Folge ausverkauft, insgesamt über 70 Acts auf fünf Bühnen und eine phänomenale Stimmung unter rund 800 ehrenamtlichen Mitarbeitern, Sicherheits- und Rettungskräften und nicht zuletzt dem besten Festivalpublikum der Welt – das war das Open Flair 2012. Die Begeisterung der Besucher zeigte sich einmal mehr auch im Vorverkauf, als direkt nach dem Festival der Onlineshop öffnete. Die ersten 1000 Frühbuchertickets waren nach rund 5 Minuten vergriffen. Nach drei Tagen waren bereits 5.000 Karten weg!

Was in den 80er Jahren als kleines Festival der Region begann, hat sich längst zu einem Open Air mit bundesweiter Ausstrahlung entwickelt. In den vergangenen Jahren konnten nationale und internationale Top-Acts wie Korn, Die Ärzte, Die Fantastischen Vier, Die Toten Hosen, Iggy & The Stooges, Beatsteaks, Social Distortion, Mando Diao, The Hives, Rise Against, Silbermond, NOFX, Bush, Bullet For My Valentine, Bad Religion und viele mehr ins nordhessische Eschwege geholt werden.

Neben dem Hauptgelände und dem Schlosspark bietet das Open Flair seit 2009 zudem ein Gelände direkt an Hessens zweitgrößten See, dem Werratalsee. Auf und vor der Seebühne wird das Festival bereits am Donnerstag mit einer Warm-up-Party eröffnet. Auch Freitag und Samstag wird dort ein mitreißendes Live-Programm geboten. Ob Hauptgelände oder Seebühne, Schlosspark oder Campingplatz – alles ist nur wenige Minuten Read more…


Das Taubertal Festival wird volljährig. 2013 findet das Open Air auf der Rothenburger Eiswiese zum 18. mal statt.

Taubertal 2013

Taubertal 2013

Taubertal Festival 2013: Die Ärzte kehren auf die Eiswiese zurück

Das Taubertal-Festival wird volljährig. Für die 18. Ausgabe des Open Airs auf der Rothenburger Eiswiese steht ein attraktives Line Up in den Startlöchern. Das Festival ist ausverkauft.

Rothenburg ob der Tauber – Das mittlerweile 18. Taubertal-Festival wird vom 09. bis 11. August 2013 wie immer auf der idyllischen „Eiswiese“ im Taubertal am Fuße der romantischen Altstadt von Rothenburg ob der Tauber seine Pforten öffnen.
Gerüchte über einen möglichen Auftritt der selbsternannten „besten Band der Welt“, Die Ärzte, gingen bereits recht zeitig nach dem 2012er Festival durch die Medien. Keine große Überraschung also, als diese dann im November als erster Headliner und erste Band überhaupt für die kommende Ausgabe 2013 bestätigt wurden.
Lange waren die Mitglieder der Ärzte, Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo Gonzales nicht mehr als solche zusammen zu erleben. Nun sind sie zurück. Ein Garant für gute Laune und eine nicht ganz alltägliche Show auf dem Taubertal Festival.

Das Programm des diesjährigen Taubertal Festivals hat allerdings noch weit mehr zu bieten. Mit Deichkind, einem der momentan angesagtesten deutschen Live-Acts überhaupt, wurde ein weiterer Headliner benannt. Ein triumphales Großereignis, ein Schauspiel wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Chase&Status, die Überflieger des englischen Dubstep-Genres wissen nur zu genau, wie sie Ihr Publikum begeistern können und werden mit ihrem Auftritt auf der Eiswiese sicherlich auch für ein spannendes Konzerterlebnis sorgen.

Und auch die Fans der punkigen und folkigen Klänge werden 2013 voll auf ihre Kosten kommen – zum 18. Geburtstag soll ja schließlich richtig die Post abgehen. Bad Religion stehen mit einem neuen Album im Gepäck auf der Bühne des Taubertal Festivals. Die Institution des Melodic Punkrock-Genres gibt Read more…


Olgas Rock Festival 2013 – 2 Tage, 2 Bühnen, 25 Bands.

Olgas Rock

OLGAS-ROCK FESTIVAL 2013
09.08. & 10.08.2013 // Eintrtitt Frei!

Olga-Park
Vestische Straße 45
46117 Oberhausen

Das Olgas-Rock Festival bleibt sich auch im 14. Jahr seines Bestehens treu und bietet seinen Besuchern erneut zwei abwechslungsreiche Festivaltage voll mitreißender Livemusik. Mit einer bunten Mischung aus Alternative, Pop, Punk, Rock und vielen weiteren Spielarten musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten laden die Veranstalter zur diesjährigen Ausgabe des eintrittsfreien Festivals nach Oberhausen ein. Hier treffen sich Punkrocker, Headbanger und Indie-Fans – Ob Szenekenner oder einfach nur musikbegeisterter Festivalgänger, das Olgas-Rock Festival vereint sie alle und verzichtet dabei bewusst auf musikalische Scheuklappen. Genau diese Ungezwungenheit, kombiniert mit einem Festivalgelände, welches einem durch seine Weitläufigkeit auch mal die Möglichkeit des Ausruhens bietet, hat die Veranstaltung zu einer festen Größe in der jährlichen Festivallandschaft NRWs werden lassen. Das Olgas-Rock Festival öffnet seine Pforten im Olga-Park am 09. & 10. August jeweils um 12:00 Uhr und wird auch in diesem Jahr wieder über 20.000 Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet und darüber hinaus nach Oberhausen locken.
Als Headliner konnten in diesem Jahr mit Sondaschule (Kultband aus Oberhausen) und Itchy Poopzkid zwei der angesagtesten Punkrockbands aus Deutschland gewonnen werden, die auf der Wunschliste vieler Festivalbesucher ganz oben zu finden waren. Ihre Tourneen Anfang des Jahres fanden fast jeden Abend vor ausverkauftem Haus statt und mit ihren jeweils aktuellen Alben haben beide Bands auch schon die deutschen Albumcharts entern können. Besonders froh sind die Veranstalter auch über die Zusage der britischen Punkrock Legende Snuff. Die Band wird auf dem Olgas-Rock Festival einen ihrer mehr als rar gesäten Auftritte in diesem Jahr spielen.
Vielversprechend und abwechslungsreich liest sich auch das weitere Line-Up: Ok Kid haben ihre Wurzeln im Hip-Hop und werden von vielen Beobachtern der Musikszene schon als die musikalische Neuentdeckung des Jahres gefeiert. Mit Chakuza wir das Olgas-Rock Festival in diesem Jahr erstmalig einen Künstler aus dem Bereich Rap zu Gast haben. Sein aktuelles Album schoss von 0 auf Platz 5 in die Charts. Auch die Gewinner des New Music Awards 2013, Tonbandgerät, sind mit ihren poppigen Klängen momentan groß im Kommen. Die Monsters of Liedermaching, eine 6-Köpfige Combo, ausschließlich mit Gitarrenspielern besetzt, animieren ihr Publikum regelmäßig zum Sitzpogo. Ein wenig elektronischer geht es hingegen bei Supershirt und Captain Capa zu. Ausufernde
Jamsessions und tanzbaren Indie-Pop mit Blockflöte und Cello gibt es von der Berliner Band Abby zu hören.
Weitere Highlights sind die Auftritte der Bands Read more…