Hütte Rockt Festival 14 wird am 12. August 2021 starten

Hütte Rockt 2021

Georgsmarienhütte 09.07.2021 – Das Hütte Rockt Festival 14 kann und wird nun definitiv am 12. August 2021 starten und 3 Tage lang durchrocken! Und da niemand in die Glaskugel schauen kann, werden keine Prognosen gewagt, mit wie vielen Besuchern und mit welchen Auflagen das Festival durchgeführt werden kann. Nur eins ist klar: Man ist auf jede Situation sehr gut vorbereitet. Sogar ein Modellprojekt wurde durchgeführt, um praktische Erfahrungen zu sammeln.

Es gibt es Neuigkeiten im Line-Up zu verkünden, folgende Bereicherungen kann das Hütte Rockt Festival für dieses Jahr verkünden: SUBWAY TO SALLY, MONTREAL, DEINE COUSINE, KOPFECHO & RAUM27

„Macht hoch die Tür, das Tor macht weit“ für die Mittelalter-Rock-Band SUBWAY TO SALLY die anstelle von The Subways die Headlinerposition übernommen hat.

Keine andere Band war prägender für die Mittelalter-Bewegung. 25 Jahre auf dem Buckel und als „Wackenweltmeister“ betitelt, lassen SUBWAY TO SALLY mit Dudelsack, Drehleier, Laute, Schalmei, Geige und Flöte die Röcke fliegen.

Wild, charmant, energetisch – das ist DEINE COUSINE nicht nur, wenn sie mit Udo Lindenberg einen Song performt, sondern auch wenn sie die großen Hütte Rockt Bretter rockt. „Attacke!“

„Hast du keinen Nietengürtel bist du nix in deinem Viertel“ – Dieser Spruch ist so alt wie die Band selbst. Max Power – und damit meinen wir nicht Homer Simpson – kommt mit seiner Hamburger Punk-Band MONTREAL bereits zum dritten Mal das Hütte Rockt Festival besuchen.

 

„Wir haben die Hoffnung nie aufgegeben und einfach weiter gemacht, auch wenn sich im Mai noch niemand ein Musik-Festival im August diesen Jahres vorstellen konnte. Selbstverständlich steht die Sicherheit unserer Besuchenden und Mitwirkenden an erster Stelle, daher wurde ein umfassendes Hygiene-Konzept erarbeitet.“ Marius Kleinheider (1. Vorsitzender des Hütte Rockt e.V.)

Das Hütte Rockt Festival 14 ist nach aktuellem Genehmigungsstand mit 1000 verkauften Tickets ausverkauft! Ob weitere Tickets in den Vorverkauf gehen können oder es eine Tageskasse geben wird, ist beim Stand dieser Meldung (05.07.2021) noch offen. Aktuelle Infos zu den Tickets findet ihr auf der Hütte Rockt Homepage unter www.huette-rockt.de/de/home/tickets/ .

 

Hütte Rockt Festival 2019 - Freitag

Hütte Rockt Festival 2019 – Freitag

Abseits der Norm krempeln GROSSSTADTGEFLÜSTER bereits seit 2003 die Musikwelt auf links. In der Berliner F***t-Euch-Allee machen sie es sich mit neuen Freunden auf ihrer Couch bequem. Gute Laune ist vorprogrammiert, wenn das Chaostrio die Bühne betritt. Elektronische Klänge treffen auf Pop und Punk, eine sehr explosive Mischung – Konfetti & Yeah – das Leben kann wieder losgehen!

SONDASCHULE, die Ska-Punks aus dem Pott, sind mittlerweile ein echtes GenreAushängeschild. Ausverkaufte Headliner-Shows und drei Top-Ten Alben in Folge sprechen für sich. Im 18. Band-Jahr befinden sich Sondaschule in der heißesten Phase ihrer Bandgeschichte. Ihre selbstironischen Texte sind komplett auf Deutsch geschrieben und spiegeln ihren Alltag wider. Ganz nebenbei setzen die Jungs ein wichtiges Statement für Weltoffenheit und gelebten Multikulturalismus. Zudem erscheint in diesem Jahr ein neues Album, welches mit Sicherheit im August 2021 über den Harderberg schallen wird.

Die (fast) Erfinder des Rockabilly, BOPPIN´B, touren seit 35 Jahren durch die Welt, haben in der Zeit über 5000 Konzerte gemeistert, und sich mit ihrer Musik mit Elementen aus Ska, Swing, Punk und Pop in die Herzen der Fans gespielt.

MILLIARDEN. Das sind viele. Indie-Pop trifft Retro-Deutschpunk! Zwischen verzerrten Gitarren und übersteuerten Synthesizern stehen Ben und Johannes und erinnern ein wenig an Ton Steine Scherben, mit denen die beiden sogar schon getourt sind.

Es gibt so manches Festival, das einen Auftritt der örtlichen blasmusizierenden Musikkapelle zum Eröffnungsritual auserkoren hat.Beim Hütte Rockt Festival jedoch hat man diesen Part, so scheint es, an jemand anderen vergeben. So dürfen die urwitzigen und festivalerfahrenen MONSTERS OF LIEDERMACHING auch dieses Jahr nicht im Line-Up fehlen.

Ebenfalls keine Unbekannten sind die Heavy-Pop-Punk Newcomer von CITY KIDS FEEL THE BEAT. Mit ihren Songs vom Debüt-Album “Cheeky Heart“ haben sich die fünf Ulmer bereits im letzten Jahr so sehr in die Herzen der Hütte Rockt Fans gespielt, dass die Band einfach kurzer Hand noch einmal gebucht wurde – diesmal aber gleich für die Hauptbühne!

 

Der Warm-Up-Tag am Donnerstag wird auch im Jahr 2021 kostenlos Read more…


“Rock Am Kennel“ geht in die 2te Sitz-Auflage!

Endlich wieder Sommer Open Air Konzerte in Braunschweigs grüner Oase, dem Kennel-Bad! “Rock Am Kennel“ geht in die 2te Sitz-Auflage!

Rock am Kennel

Rock am Kennel

Mit fünf Band-Auftritten und einer musikalischen Lesung an drei Tagen geht das “Rock Am Kennel“ nun bereits zum zweiten Mal coronakonform an den Start. Als Sitz-Open Air mit Hygienekonzept, welches sich wieder dynamisch an die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Coronaverordnung anpassen wird.
Beim „Line Up“ hat das “Rock am Kennel“ für 2021 ordentlich nachgelegt und die bekannte Band “DRITTE WAHL“ – aufgrund der begrenzten Besucherkapaziäten – gleich für 2 Tage engagiert! An jedem Tag jeweils noch mit einer weiteren Band im Vorprogramm.

“DRITTE WAHL“ stehen seit über dreißig Jahren auf der Bühne. Für die Rostocker ist das kein Grund ans Aufhören zu denken. Im Herbst 2020 veröffentlichten sie ihr elftes Studioalbum „3D“ mit dem sie aktuell auf Tour gewesen wären. Wie immer geistreich und charmant, nie langweilig und verpackt in großartige Songwriter-Kunst, darf man sich bei “Rock Am Kennel“ ganz sicher auch auf Songs des neuen Albums freuen. Live!
In 3D!

Dritte Wahl

Dritte Wahl

Am Freitag, 30.07.2021 wird “ELFMORGEN“ als erste Band des Festivals die Bühne entern und die Rostocker Jungs Read more…


Hütte Rockt Festival 2019 mit Leoparden

2. Bandwelle & einen Leoparden zum Nikolaus

Hütte Rockt 2019

Hütte Rockt 2019

Was guckt denn da aus dem Nikolaus-Schuh? Eine schwarze Sonnenbrille und Rasta-Locken? Ein bisschen Reggae mit feinstem Hardrock vermischt kann man auch vernehmen! Man munkelt, die Band brennt die Bühne ab und hinterlässt nur noch Asche: Das muss “SKINDRED“ sein!

„“SKINDRED“ ist DIE Festival-Band schlechthin, ich habe sie erstmals auf dem Open Flair Festival erleben dürfen. Die Band hat mit ihrer unglaublichen Power einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, es war nur eine Frage der Zeit sie auf´s “Hütte Rockt“ zu holen! Dieses Jahr ist es endlich soweit!“ (Marius Kleinheider, 1. Vorsitzender).

Skindred sind sogar offizielle Vorbilder von den aus Frankreich stammenden “ZE GRAN ZEFT“, die neben Reggae und Hardrock auch mit Elektro und Hip-Hop eine stets tanzbare und groovige Mixtur aus verschiedenen Musikrichtungen kreieren.

Eine weitere Band, die sich auf Festivals und als Support der Scorpions in die Herzen der Besucher gespielt hat, ist die Symphonic-Metal-Band “BEYOND THE BLACK“, die sich in der meist männerdominierten Metal-Szene mit Frontfrau Jennifer Haben durchsetzen konnte.


Der Geheimtipp für dieses Jahr sind die Piraten von “MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN“, die dem ein oder anderen Hütte Rockt Besucher sogar bereits bekannt sein dürfe, da sie aus dem von Georgsmarienhütte aus am Horizont zu sehendem Osnabrück stammen.

Aus dem 100 Seemeilen entfernten Göttingen kommen “FLOOOT“ angeschwemmt. Als eines der besten jungen Bläser-Trios Deutschlands, vermischt mit dreistimmigem Gesang und Rap schufen sie ihr eigenes Genre: “Blech-Blas-Rap“

Nicht ganz in den Schuh gepasst, daher schon mal für unter dem Weihnachtsbaum gelegt, freuen wir uns schon auf ein MASKOTTCHEN für das Hütte Rockt Festival. Welches Tier liegt hier näher als der LEOPARD, der das Wappen von Georgsmarienhütte ziert? Mit dem nach vorne gerichteten Augen und einem ausgezeichneten Gehörsinn passt die Großkatze zum Hütte Rockt Festival wie die Mähne zum Löwen!

Erneut kann sich der Gewinner des “HÜTTENMARKT ROCKBATTLES“ einen Auftritt auf der Hauptbühne sichern. Der Contest wird am 24.05.2019 im Zuge des Hüttenmarktes in Georgsmarienhütte stattfinden, mit dem die Open-Air Saison eingeläutet wird.

Der neu ins Leben gerufene Live-Stream, bei dem u.a. Künstler und Verantwortliche einzelner Festival-Bereiche interviewt werden, wurde sehr gut angenommen, ebenso wie der reanimierte Instagram-Account. Daher kann man sich auch 2019 auf interessante Interview-Partner sowie Fotos direkt vom Festival-Gelände freuen.
Read more…


Die Berliner Waldbühne, die Toten Hosen mit Campino – dem Meister im Entfachen von purer Lebensfreude – werden wir nie vergessen.

Schon Tage vor dem Konzert der Toten Hosen in Berlin steigt unsere Vorfreude immer mehr an. Am Donnerstag dem 7.6.2018 ist es dann soweit. Wir fahren nach Berlin, richten uns im Hotelzimmer ein und könnten uns in aller Ruhe für das Konzert vorbereiten. In aller Ruhe? Nein, wir wollen gleich los zur Waldbühne um auch die Stimmung vor dem Konzert voll zu genießen.

Die Waldbühne ist viel größer als wir uns vorher gedacht haben und ist einfach irre gut angelegt, einzig die Versorgung mit Getränken war ein wenig zeitaufwendig wenn man sich irgendwo hingesetzt hatte. Mit etwas Glück wurde man aber auch vom Personal das Getränke, Brezeln oder Eis verkaufte, versorgt… insgesamt war die Waldbühne ein Ereignis. Das muss man erlebt haben!

Es beginnt dann mit der Vorband „Die Donuts“. Als Vorband kann man Sie nur im Vergleich mit den Toten Hosen benennen!
Die Donuts verkürzen die Wartezeit auf die Toten Hosen mit tollem Programm und heben die Stimmung und Vorfreude noch weiter an.


Der Countdown beginnt. Die Fans reagieren schon bei jeder Bewegung auf der Bühne mit Begeisterung und dann geht es endgültig los:
Ein Kracher nach dem anderen werden von Campino und Band angestimmt und Zuschauer im ganzen Rund der Waldbühne singen begeistert mit.

Die Zeit vergeht plötzlich wie im Fluge. Es hat höllisch Spass gemacht.

Während ich diese Zeilen schreibe, kommt die Nachricht aus dem Radio: Campino hatte in der Nacht nach dem Konzert einen Hörsturz – mir fällt nichts mehr ein.

Zum Glück geht es ihm kurz darauf wieder gut.

Fazit: Momente wie diese muss man genießen, wir wollen Campino noch lange Live erleben!


Honeytruck – Decision Tour 2018

Honeytruck on Tour 2018

Beeinflusst durch Bands wie Alter Bridge und Rise Against locken die Gitarristen Imme und Sebi zusammen mit dem Mann am Bass Burn Hard melodiöse Klänge aus ihren Saiten. Mal hart, mal soft, mal mit mehr Groove, mal etwas Punk oder Metal, und immer in ihrem ganz eigenen Stil. Gepaart mit den einschlägigen Rhythmen von Niko und dem Gesang von Angie, der an die Guano Apes oder Die Happy erinnert, ziehen sie jeden Fan ehrlicher Rockmusik in ihren Bann.

Honeytruck

Honeytruck

Ihre erste EP „Strong“ brachten sie 2015 raus, 2016 folgten die Online-Singles „Hallucination“ und „Safe, sane, consensual“, die auch auf dem am 23.02.2018 erscheinenden Debut-Album „Decision“ zu hören sein werden.

On the fast lane, wie der Titel eines Songs von diesem Album, will die Band 2018 auf der Überholspur fahren, sich einen Namen machen und aus ihrem Bundesland heraus ganz Deutschland erobern. Ihr Debut in 2014 in ihrer Heimatstadt Wildeshausen spielend, bewegte sich die Band bisher im Bereich Niedersachsen, Hamburg und Bremen und spielte somit seitdem gut 40 Konzerte auf Festivals wie dem Staatsforsten Open Air und in Clubs wie Read more…


Hütte Rockt Festival 2018

Hütte Rockt Festival 2018

Hütte Rockt Festival 2018


Das Hütte Rockt Festival wird auch in 2018 an dem seit letztem Jahr neu gewonnenen Datum stattfinden, dem 17. & 18. August 2018. Der Wettergott war gnädiger als man es bisher von dem im Tal des Teutoburger Waldes stattfindenden Festival gewohnt ist, somit war die Termin-Verlegung auf die dritte August-Woche eine richtige Entscheidung!

Das erste Highlight steht bereits fest, die festivalerprobten Jungs von MADSEN werden bei der 12. Ausgabe des Hütte

Madsen

Madsen

Rockt Festivals die Menge zum Toben bringen und nach bereits fünf Top10 Alben ihre frisch gebackene Platte live präsentieren.

„Nachdem wir im letzten Jahr bereits den Köder ausgeworfen haben, Madsen aber nicht angebissen hat, sind wir umso stolzer nun die Jungs aus dem Wendland geangelt zu haben“ freut sich Marius Kleinheider, 1. Vorsitzender des Vereins.

Ein weiterer Top10 Act, die Deutsch-Punker von BETONTOD, sind sogar auf Metal-Festivals gern gesehene Gäste und „treten

Betontod

Betontod


dem Mainstream mal gehörig in den Arsch“! Das Hütte Rockt Publikum hat mit den mitgröl-affinen Songs der Band die besten Voraussetzungen um mit Pogo und Stagediving alle Feier-Register zu ziehen.

Mit ähnlichen Attitüden kann man bei den drei Punkern AndiOliPhilipp, kurz AOP genannt, rechnen. Aber es wäre nicht das Hütte Rockt Festival, wenn nicht neben Rock und Punk auch weitere Genres die Chance bekommen, das Festival-Publikum in ihren Bann zu ziehen: Mit dem Rapper JOLLE kommt auch der HipHop nicht zu kurz und bringt Abwechslung in die Hütte! Last but not least sind wieder die local heros von HI! SPENCER mit am Start, die sich bereits in der Vergangenheit Read more…


10000 Besucher – Reload Festival 2017 – Friede, Freude, Festival!

Reload Festival Sulingen

10000 Besucher
Reload Festival Sulingen

Reload Festival 2017 – Friede, Freude, Festival!

Das Reload 2017 ist vorbei. Besucher und Organisatoren blicken zurück auf ereignisreiche Tage im niedersächsichen Sulingen, die geprägt waren von Heavy-Metal-Highlights, entspannter Feierlaune und allerbestem Festivalwetter. Der Abbau wird noch einige Tage beanspruchen – was die Veranstalter nicht davon abhält, voller Elan in die Zukunft zu blicken: Am 24. und 25. August 2018 öffnet das „Battlefield“ erneut seine Pforten, Tickets sind bereits im Vorverkauf.

Sulingen, 28. August 2017 – „Wir hätten uns kein besseres Festival wünschen können. Vom Aufbau über die Anreise der Fans bis zu den Konzerten und der Abreise verlief alles reibungslos. Das zeigt, dass wir als Crew perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dafür – wie auch für die Unterstützung der Anwohner und die tolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten – bin ich sehr dankbar“, resümiert Geschäftsführer André Jürgens das vergangene Wochenende.

ReloadFestival Sulingen 2017

ReloadFestival Sulingen 2017

10 000 Fans waren nach Sulingen gereist, um Metal-, Hardcore- und Punk-Bands wie Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Bullet For My Valentine, Anti-Flag und Betontod live zu erleben. Das taten sie überaus friedlich, weder Sicherheitsdienst noch Sanitäter haben nennenswerte Vorfälle zu vermelden. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und bescherte dem Reload viel Sonne und keine nennenswerten Niederschläge – eine Seltenheit im diesjährigen Festivalsommer.

Seit Samstagnacht läuft nun der Abbau. Bis das Festivalgelände „Im langen Lande“ wieder aussieht wie vor dem Reload, werden noch einige Tage vergehen. Jürgens: „Selbstverständlich ist die Organisation einer solchen Read more…


Hütte Rockt Festival mit Sondaschule

Am 18. & 19. August 2017, mit neuem Datum, findet wieder das beliebte Hütte Rockt Festival in Georgsmarienhütte auf dem gewohnten Gelände an der A33 / B68 im Süden von Osnabrück statt.

HütteRockt auch 2017

HütteRockt 2017

Neben dem Headliner für Freitagabend, die Kanadische Rock Band Danko Jones, ist nun auch der neue Headliner für Samstagabend bekannt gegeben worden. Den erkrankten Christian Steiffen wird die Ska-Punk-Band Sondaschule ersetzen. „Wir freuen uns sehr das wir so schnell einen Ersatz finden konnten“ so Marius Kleinheider von Hütte Rockt e.V. Die Band aus dem Ruhrpott feiert gerade mit ihrem neuen Album, welches Anfang Juli erschienen ist, ihren größten Erfolg und sind mit ihrem Album auf Platz 7 der Deutschen Album Charts eingestiegen. Sondaschule singen komplett Read more…


Argyle Goolsby mit neuem Album „Darken Your Doorstep“

Argyle Goolsby kommt im September 2017 auf Tour nach Deutschland und Russland

ARGYLE GOOLSBY Argyle Goolsby war Sänger und Bassist der Band Blitzkid, die neben den Misfits zu den prägendsten Bands des Horrorpunks gehörte. Nach deren Ende im Jahre 2012 machte Goolsby alleine weiter und veröffentlichte diverse EP´s mit Songs, die seinen Ruf als einer der besten Songschreiber des Genres zementierten.
Ox Fanzine: „große Melodien, schnelle Riffs und morbide Romantik“
Er tourte international mit u.a. Danzig, Soulfly und Wednesday 13, spielte in Deutschland u.a. beim Summerbreeze Festival, M´era Luna und WGT Leipzig und zog sich dann zurück, um den ersten kompletten Longplayer einzuspielen.

Das Ergebnis „Darken Your Doorstep“ erscheint am 29.09.2017 in Europa bei „Ring Of Fire Records“ als CD (Digipack mit 20-seitigem Booklet) und auf Vinyl (Klappcover mit Inside-Out Druck, goldenes 180 Gramm Vinyl, exklusivem Bonustrack sowie Downloadcode). Das Artwork wurde hierbei im Gegensatz zu den amerikanischen Versionen leicht abgewandelt.
Die 15 Songs + EU-Vinyl-Bonustrack „Washer at the Ford“ schlagen eine raffinierte Brücke zwischen Punkrock und Horror/Deathrock.
Goolsby kombiniert die düsteren Geschichten innerhalb der Texte mit eingängigen Singalongs und energiereichen Uptempo Nummern. Wer Klischees erwartet, wird enttäuscht. Das Songwriting schlägt überraschende Haken und überzeugt Freunde von melodiösem Punkrock, wie Horrorfans gleichermaßen. Anders als viele Genrebands, ist es Goolsby wichtig, nicht einfach nur Horrorthemen aus Film und Literatur zu besingen, sondern dass seine Texte auch Read more…


Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Am Nordrand des Weser-Leine-Berglandes geht ein neues Festival an den Start – mit feinem Line-up und charmanter Vorgeschichte: Was einst als Live-Club wahre Massen in den Landkreis Hildesheim lockte, wird als Peppers Open Air & Tanznacht zu neuem Leben erweckt. Itchy Poopzkid, Montreal, David Pfeffer, Hellfire, Evil Elvizz und viele andere rocken die Erstauflage!

Mit dem Peppers Open Air etabliert sich somit ein neuer Punkt auf der Festivallandkarte: In Giesen bei Hildesheim findet im September erstmals ein kleines, aber feines Eintagesspektakel unter freiem Himmel statt. Etwas älteren Rocksemestern der Region dürfte der Name dabei noch in bester Erinnerung sein. In den Achtzigern Jahren lockte das Peppers als Rockdisko und Live-Club jedes Wochenende im Durchschnitt 2000 Besucher an. Nicht nur Betreiber Dirk Hahnrath erinnert sich an „eine Atmosphäre, die durch eine besondere Freundlichkeit und Wärme bestimmt war“. Mit legendären Konzerten, vielen Aktionen, Angeboten und Überraschungen erlangte der kleine Showtempel einen Ruf, der in der Region noch heute nachhallt. In Kooperation mit der hannoverschen Bookingagentur K.O.K.S. greift der Begründer den Namen jetzt wieder auf, um mit dem Peppers Open Air & Tanznacht ein Festival mit gleichsam besonderen Charme ins Leben zu rufen.

Bereits bestätigt ist das famose Punkrocktrio Itchy Poopzkid, das mit dem aktuellen Album „Ports & Chords“ erstmals einen Top-30-Charterfolg landen konnte und für ausgesprochen mitreißende Bühnenqualitäten steht. Sibbi, Panzer und Max ziehen damit jedes Publikum innerhalb kürzester Zeit auf ihre Seite. In ihrer lockeren, sympathischen Art und ihrem bestechend druckvollen, mitreißenden Sound stellen Read more…