Hütte Rockt Festival 2018

Hütte Rockt Festival 2018

Hütte Rockt Festival 2018


Das Hütte Rockt Festival wird auch in 2018 an dem seit letztem Jahr neu gewonnenen Datum stattfinden, dem 17. & 18. August 2018. Der Wettergott war gnädiger als man es bisher von dem im Tal des Teutoburger Waldes stattfindenden Festival gewohnt ist, somit war die Termin-Verlegung auf die dritte August-Woche eine richtige Entscheidung!

Das erste Highlight steht bereits fest, die festivalerprobten Jungs von MADSEN werden bei der 12. Ausgabe des Hütte

Madsen

Madsen

Rockt Festivals die Menge zum Toben bringen und nach bereits fünf Top10 Alben ihre frisch gebackene Platte live präsentieren.

“Nachdem wir im letzten Jahr bereits den Köder ausgeworfen haben, Madsen aber nicht angebissen hat, sind wir umso stolzer nun die Jungs aus dem Wendland geangelt zu haben” freut sich Marius Kleinheider, 1. Vorsitzender des Vereins.

Ein weiterer Top10 Act, die Deutsch-Punker von BETONTOD, sind sogar auf Metal-Festivals gern gesehene Gäste und “treten

Betontod

Betontod


dem Mainstream mal gehörig in den Arsch”! Das Hütte Rockt Publikum hat mit den mitgröl-affinen Songs der Band die besten Voraussetzungen um mit Pogo und Stagediving alle Feier-Register zu ziehen.

Mit ähnlichen Attitüden kann man bei den drei Punkern AndiOliPhilipp, kurz AOP genannt, rechnen. Aber es wäre nicht das Hütte Rockt Festival, wenn nicht neben Rock und Punk auch weitere Genres die Chance bekommen, das Festival-Publikum in ihren Bann zu ziehen: Mit dem Rapper JOLLE kommt auch der HipHop nicht zu kurz und bringt Abwechslung in die Hütte! Last but not least sind wieder die local heros von HI! SPENCER mit am Start, die sich bereits in der Vergangenheit Read more…


10000 Besucher – Reload Festival 2017 – Friede, Freude, Festival!

Reload Festival Sulingen

10000 Besucher
Reload Festival Sulingen

Reload Festival 2017 – Friede, Freude, Festival!

Das Reload 2017 ist vorbei. Besucher und Organisatoren blicken zurück auf ereignisreiche Tage im niedersächsichen Sulingen, die geprägt waren von Heavy-Metal-Highlights, entspannter Feierlaune und allerbestem Festivalwetter. Der Abbau wird noch einige Tage beanspruchen – was die Veranstalter nicht davon abhält, voller Elan in die Zukunft zu blicken: Am 24. und 25. August 2018 öffnet das „Battlefield“ erneut seine Pforten, Tickets sind bereits im Vorverkauf.

Sulingen, 28. August 2017 – „Wir hätten uns kein besseres Festival wünschen können. Vom Aufbau über die Anreise der Fans bis zu den Konzerten und der Abreise verlief alles reibungslos. Das zeigt, dass wir als Crew perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dafür – wie auch für die Unterstützung der Anwohner und die tolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten – bin ich sehr dankbar“, resümiert Geschäftsführer André Jürgens das vergangene Wochenende.

ReloadFestival Sulingen 2017

ReloadFestival Sulingen 2017

10 000 Fans waren nach Sulingen gereist, um Metal-, Hardcore- und Punk-Bands wie Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Bullet For My Valentine, Anti-Flag und Betontod live zu erleben. Das taten sie überaus friedlich, weder Sicherheitsdienst noch Sanitäter haben nennenswerte Vorfälle zu vermelden. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und bescherte dem Reload viel Sonne und keine nennenswerten Niederschläge – eine Seltenheit im diesjährigen Festivalsommer.

Seit Samstagnacht läuft nun der Abbau. Bis das Festivalgelände „Im langen Lande“ wieder aussieht wie vor dem Reload, werden noch einige Tage vergehen. Jürgens: „Selbstverständlich ist die Organisation einer solchen Read more…


Hütte Rockt Festival mit Sondaschule

Am 18. & 19. August 2017, mit neuem Datum, findet wieder das beliebte Hütte Rockt Festival in Georgsmarienhütte auf dem gewohnten Gelände an der A33 / B68 im Süden von Osnabrück statt.

HütteRockt auch 2017

HütteRockt 2017

Neben dem Headliner für Freitagabend, die Kanadische Rock Band Danko Jones, ist nun auch der neue Headliner für Samstagabend bekannt gegeben worden. Den erkrankten Christian Steiffen wird die Ska-Punk-Band Sondaschule ersetzen. “Wir freuen uns sehr das wir so schnell einen Ersatz finden konnten” so Marius Kleinheider von Hütte Rockt e.V. Die Band aus dem Ruhrpott feiert gerade mit ihrem neuen Album, welches Anfang Juli erschienen ist, ihren größten Erfolg und sind mit ihrem Album auf Platz 7 der Deutschen Album Charts eingestiegen. Sondaschule singen komplett Read more…


Argyle Goolsby mit neuem Album “Darken Your Doorstep”

Argyle Goolsby kommt im September 2017 auf Tour nach Deutschland und Russland

ARGYLE GOOLSBY Argyle Goolsby war Sänger und Bassist der Band Blitzkid, die neben den Misfits zu den prägendsten Bands des Horrorpunks gehörte. Nach deren Ende im Jahre 2012 machte Goolsby alleine weiter und veröffentlichte diverse EP´s mit Songs, die seinen Ruf als einer der besten Songschreiber des Genres zementierten.
Ox Fanzine: “große Melodien, schnelle Riffs und morbide Romantik”
Er tourte international mit u.a. Danzig, Soulfly und Wednesday 13, spielte in Deutschland u.a. beim Summerbreeze Festival, M´era Luna und WGT Leipzig und zog sich dann zurück, um den ersten kompletten Longplayer einzuspielen.

Das Ergebnis “Darken Your Doorstep” erscheint am 29.09.2017 in Europa bei “Ring Of Fire Records” als CD (Digipack mit 20-seitigem Booklet) und auf Vinyl (Klappcover mit Inside-Out Druck, goldenes 180 Gramm Vinyl, exklusivem Bonustrack sowie Downloadcode). Das Artwork wurde hierbei im Gegensatz zu den amerikanischen Versionen leicht abgewandelt.
Die 15 Songs + EU-Vinyl-Bonustrack “Washer at the Ford” schlagen eine raffinierte Brücke zwischen Punkrock und Horror/Deathrock.
Goolsby kombiniert die düsteren Geschichten innerhalb der Texte mit eingängigen Singalongs und energiereichen Uptempo Nummern. Wer Klischees erwartet, wird enttäuscht. Das Songwriting schlägt überraschende Haken und überzeugt Freunde von melodiösem Punkrock, wie Horrorfans gleichermaßen. Anders als viele Genrebands, ist es Goolsby wichtig, nicht einfach nur Horrorthemen aus Film und Literatur zu besingen, sondern dass seine Texte auch Read more…


Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Am Nordrand des Weser-Leine-Berglandes geht ein neues Festival an den Start – mit feinem Line-up und charmanter Vorgeschichte: Was einst als Live-Club wahre Massen in den Landkreis Hildesheim lockte, wird als Peppers Open Air & Tanznacht zu neuem Leben erweckt. Itchy Poopzkid, Montreal, David Pfeffer, Hellfire, Evil Elvizz und viele andere rocken die Erstauflage!

Mit dem Peppers Open Air etabliert sich somit ein neuer Punkt auf der Festivallandkarte: In Giesen bei Hildesheim findet im September erstmals ein kleines, aber feines Eintagesspektakel unter freiem Himmel statt. Etwas älteren Rocksemestern der Region dürfte der Name dabei noch in bester Erinnerung sein. In den Achtzigern Jahren lockte das Peppers als Rockdisko und Live-Club jedes Wochenende im Durchschnitt 2000 Besucher an. Nicht nur Betreiber Dirk Hahnrath erinnert sich an „eine Atmosphäre, die durch eine besondere Freundlichkeit und Wärme bestimmt war“. Mit legendären Konzerten, vielen Aktionen, Angeboten und Überraschungen erlangte der kleine Showtempel einen Ruf, der in der Region noch heute nachhallt. In Kooperation mit der hannoverschen Bookingagentur K.O.K.S. greift der Begründer den Namen jetzt wieder auf, um mit dem Peppers Open Air & Tanznacht ein Festival mit gleichsam besonderen Charme ins Leben zu rufen.

Bereits bestätigt ist das famose Punkrocktrio Itchy Poopzkid, das mit dem aktuellen Album „Ports & Chords“ erstmals einen Top-30-Charterfolg landen konnte und für ausgesprochen mitreißende Bühnenqualitäten steht. Sibbi, Panzer und Max ziehen damit jedes Publikum innerhalb kürzester Zeit auf ihre Seite. In ihrer lockeren, sympathischen Art und ihrem bestechend druckvollen, mitreißenden Sound stellen Read more…


Das Taubertal Festival wird volljährig. 2013 findet das Open Air auf der Rothenburger Eiswiese zum 18. mal statt.

Taubertal 2013

Taubertal 2013

Taubertal Festival 2013: Die Ärzte kehren auf die Eiswiese zurück

Das Taubertal-Festival wird volljährig. Für die 18. Ausgabe des Open Airs auf der Rothenburger Eiswiese steht ein attraktives Line Up in den Startlöchern. Das Festival ist ausverkauft.

Rothenburg ob der Tauber – Das mittlerweile 18. Taubertal-Festival wird vom 09. bis 11. August 2013 wie immer auf der idyllischen „Eiswiese“ im Taubertal am Fuße der romantischen Altstadt von Rothenburg ob der Tauber seine Pforten öffnen.
Gerüchte über einen möglichen Auftritt der selbsternannten „besten Band der Welt“, Die Ärzte, gingen bereits recht zeitig nach dem 2012er Festival durch die Medien. Keine große Überraschung also, als diese dann im November als erster Headliner und erste Band überhaupt für die kommende Ausgabe 2013 bestätigt wurden.
Lange waren die Mitglieder der Ärzte, Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo Gonzales nicht mehr als solche zusammen zu erleben. Nun sind sie zurück. Ein Garant für gute Laune und eine nicht ganz alltägliche Show auf dem Taubertal Festival.

Das Programm des diesjährigen Taubertal Festivals hat allerdings noch weit mehr zu bieten. Mit Deichkind, einem der momentan angesagtesten deutschen Live-Acts überhaupt, wurde ein weiterer Headliner benannt. Ein triumphales Großereignis, ein Schauspiel wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Chase&Status, die Überflieger des englischen Dubstep-Genres wissen nur zu genau, wie sie Ihr Publikum begeistern können und werden mit ihrem Auftritt auf der Eiswiese sicherlich auch für ein spannendes Konzerterlebnis sorgen.

Und auch die Fans der punkigen und folkigen Klänge werden 2013 voll auf ihre Kosten kommen – zum 18. Geburtstag soll ja schließlich richtig die Post abgehen. Bad Religion stehen mit einem neuen Album im Gepäck auf der Bühne des Taubertal Festivals. Die Institution des Melodic Punkrock-Genres gibt Read more…


Olgas Rock Festival 2013 – 2 Tage, 2 Bühnen, 25 Bands.

Olgas Rock

OLGAS-ROCK FESTIVAL 2013
09.08. & 10.08.2013 // Eintrtitt Frei!

Olga-Park
Vestische Straße 45
46117 Oberhausen

Das Olgas-Rock Festival bleibt sich auch im 14. Jahr seines Bestehens treu und bietet seinen Besuchern erneut zwei abwechslungsreiche Festivaltage voll mitreißender Livemusik. Mit einer bunten Mischung aus Alternative, Pop, Punk, Rock und vielen weiteren Spielarten musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten laden die Veranstalter zur diesjährigen Ausgabe des eintrittsfreien Festivals nach Oberhausen ein. Hier treffen sich Punkrocker, Headbanger und Indie-Fans – Ob Szenekenner oder einfach nur musikbegeisterter Festivalgänger, das Olgas-Rock Festival vereint sie alle und verzichtet dabei bewusst auf musikalische Scheuklappen. Genau diese Ungezwungenheit, kombiniert mit einem Festivalgelände, welches einem durch seine Weitläufigkeit auch mal die Möglichkeit des Ausruhens bietet, hat die Veranstaltung zu einer festen Größe in der jährlichen Festivallandschaft NRWs werden lassen. Das Olgas-Rock Festival öffnet seine Pforten im Olga-Park am 09. & 10. August jeweils um 12:00 Uhr und wird auch in diesem Jahr wieder über 20.000 Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet und darüber hinaus nach Oberhausen locken.
Als Headliner konnten in diesem Jahr mit Sondaschule (Kultband aus Oberhausen) und Itchy Poopzkid zwei der angesagtesten Punkrockbands aus Deutschland gewonnen werden, die auf der Wunschliste vieler Festivalbesucher ganz oben zu finden waren. Ihre Tourneen Anfang des Jahres fanden fast jeden Abend vor ausverkauftem Haus statt und mit ihren jeweils aktuellen Alben haben beide Bands auch schon die deutschen Albumcharts entern können. Besonders froh sind die Veranstalter auch über die Zusage der britischen Punkrock Legende Snuff. Die Band wird auf dem Olgas-Rock Festival einen ihrer mehr als rar gesäten Auftritte in diesem Jahr spielen.
Vielversprechend und abwechslungsreich liest sich auch das weitere Line-Up: Ok Kid haben ihre Wurzeln im Hip-Hop und werden von vielen Beobachtern der Musikszene schon als die musikalische Neuentdeckung des Jahres gefeiert. Mit Chakuza wir das Olgas-Rock Festival in diesem Jahr erstmalig einen Künstler aus dem Bereich Rap zu Gast haben. Sein aktuelles Album schoss von 0 auf Platz 5 in die Charts. Auch die Gewinner des New Music Awards 2013, Tonbandgerät, sind mit ihren poppigen Klängen momentan groß im Kommen. Die Monsters of Liedermaching, eine 6-Köpfige Combo, ausschließlich mit Gitarrenspielern besetzt, animieren ihr Publikum regelmäßig zum Sitzpogo. Ein wenig elektronischer geht es hingegen bei Supershirt und Captain Capa zu. Ausufernde
Jamsessions und tanzbaren Indie-Pop mit Blockflöte und Cello gibt es von der Berliner Band Abby zu hören.
Weitere Highlights sind die Auftritte der Bands Read more…


BLUE SAPPHIRE FESTIVAL 2013

Das THW rockt! Bislang kannte man die Ehrenamtlichen in blau nur als Einsatzkräfte in Katastrophen, Rettende in Notfällen oder als technisch geschultes Fachpersonal in der humanitären Auslandshilfe der Bundesrepublik…
Das ändert sich am 13. Juli 2013, wenn ab 15:00h die ersten Akkorde des BLUE SAPPHIRE FESTIVALS die Luft auf dem Lüneburger THW-Gelände durchschneiden! Während die Bands auf der Bühne ihr Bestes geben, haben die Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverbandes den ersten Teil eines ungewöhnlichen Einsatzes schon hinter sich: Gepaart mit dem vorhandenen Knowhow läßt sich mit ihren Geräten nämlich nicht nur z.B. eine nächtliche Unfallstelle ausleuchten, sondern auch ganz hervorragend ein fettes Blue Sapphire Festival aufbauen, ausstatten und betreiben! Einzig die für die Bands unabdingbare Veranstaltungstechnik (wie z.B. die PA) kommt von anderen Profis.

Daher wird am 13.07. das wohl größte Read more…


Rock am Deister Festival 2013

Das „Rock am Deister“ Festival geht in die vierte Runde und findet in diesem Jahr erstmalig an einem Samstag und Sonntag statt.

An zwei Tagen werden 16 Bands auf der großen Haupt-Bühne und der Akustikbühne für bis zu 2000 Festivalbesucher spielen.

Als Headliner konnten die Macher vom „Rock am Deister e.V.“ die Bands Wisecräcker, Cryptex, Fabian von Wegen und Planet Emily gewinnen.

Des Weiteren rocken die Bands Painting Pictures, Cursed Mirrors, Phildog, Tugana, The Rising, Q-Bic, Local Shop, Kroner, Drunken ‘N’ Dangerous, Cerries on a Blacklist und Goodwill Intent dieses Jahr am Deister.

Nicht nur die Rock-Fans kommen auf ihrer Kosten, die Besucher können sich auf eine bunte Mischung aus Pop, Indie, Ska und Punk freuen, eine festgelegte Musikrichtung gibt es nicht. Das Festival legt u.a. Wert auf deutschsprachige Musikgruppen aus der Region.
Das kleine familienfreundliche, aufstrebende Festival öffnet am Sonntag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 bei freiem Eintritt die Pforten. Für Read more…


Toten Hosen

Nach dem Erfolg mit dem Song “Tage wie diese” geht die Tour “Der Krach der Republik” auch in diesem Jahr weiter.
Die Punk-Band die letztes Jahr ihr 30. Bühnenjubiläum feierte, hat mit ihrem neuen Album “Ballast der Republik” auch in Österreich und der Schweiz die Spitze der Charts erreicht und hielt sogar 6 Wochen PLatz 1 der Albumcharts in Deutschland.

Hier ihre Stationen:
KIEL, REGENSBURG, INNSBRUCK, BOCHUM, HANNOVER, GRÄFENHAINICHEN, NOHFELDEN-BOSEN, KÖLN, SCHWEINFURT, BERLIN, Read more…