Eyevory – Tourdaten 2014

Eyevory

Eyevory

Eyevory fusioniert Verschiedenheit zur energiegeladenen Ganzheitlichkeit. Zwei herausragende Lead-Sängerinnen, verspielte Flötenmelodien und poppige Hooks vereint mit h arten Gitarrenriffs und komplexen Instrumentalarrangements. Progressive Rock im Groben – im Detail erschließen sich aber auch Folk, Klassik, Pop und Hard Rock. Kurzum: Ein genreübergreifendes Gesamtkunstwerk.

Die vier jungen Musiker/-innen fanden sich 2009 in Bremen, wo sie unter dem Namen „pinK mercury“ bundesweit auf sich aufmerksam machten. 2012 entschied am sich schließlich für einen Namenwechsel. Die Formation kann auf eine beachtliche Live-Historie zurückblicken, die unter anderem Supportshows für die kanadische Rockband „Saga“, sowie für „Doro Pesch“ und „The Queen Kings“ einschließt.

In den Jahren 2009 und 2010 wurde sie mit dem „Deutschen Rock und Pop Preis“ als „Beste Progressiv Band“ ausgezeichnet.

Im März 2013 gelang Eyevory ein echter Geniestreich: „A Symphonic Night Of Prog Rock“ – ein Konzert mit einem eigens zusammengestellten Sinfonie-Orchester Read more…


Cosmic Tribe Tourdaten 2014 “Under The Same Sun Tour 2014”

Cosmic TribeAuch im Jahre 2014 sind Cosmic Tribe wieder da! 3 Jahre nach ihrem letzten Album kommen die fünf Neo-Hippie-Space-Rocker aus Hannover mit ihrem neuen Longplayer “Under The Same Sun” direkt aus dem Kosmos zurückgeballert!
Von einem Longplayer kann man in diesem Fall wirklich reden, denn “Unter The Same Sun” beinhaltet ganze 17 Songs mit insgesamt über einer Stunde Spielzeit!

“Wir haben selbst über ein halbes Jahr in unserem bandeigenen X-RAY Studio aufgenommen und hatten noch viel mehr Material, uns aber einfach für die besten Songs entschieden. Wir haben es geschafft, unsere komplette stilistische Breite abzudecken. Es gibt rifflastige Brecher wie den Opener “Lucifer´s Calling” und “Until The Sun Explodes”, Ohrwürmer wie „Under The Same Sun“, „My Devilish Heart“, “Timezone Warrior” und “Mexico” aber auch akustischere Töne in “Shades Of Love” und “I Am Your Sun”. Die Uptempo Nummer „Boomtown Hysteria“ komplettiert und unterstreicht die Vielfalt dieses Albums.
Im Prinzip kamen alle Ideen aus dem Bauch und so sollte es auch sein! Wir sind ja schließlich eine Read more…


PHRASENMÄHER – Tourdaten

Phrasenmäher

Phrasenmäher

PHRASENMÄHER – 9 HITS, 3 EVERGREENS

»Was wir nicht können, ist Coolness.« – Irgendwie beruhigend, denn alles andere können sie verdammt gut.

Zum Beispiel auf Genrebeschränkungen pfeifen. Wer die Band kennt, weiß, dass die drei Jungs aus Hamburg, die zu Studienzeiten in Hildesheim eine zweite Homebase gefunden hatten, sich in der Hinsicht nichts vorschreiben lassen. Pop, Rock, Indie, Folk, Ska, Jazz und Elektro; blitzsaubere Mehrstimmigkeit, schwindelerregende Rhythmus-Akrobatik, getragene Choräle und hypermoderne Stakkato-Refrains – alles ihr Barrio. »Es war uns immer wichtig, uns weder ein Genre noch eine Stimmung verbieten zu lassen. Wir möchten in der Lage sein, jede Art von Song schreiben zu „dürfen“. Außerdem sind wir drei sehr verschieden, das allein verschafft uns schon eine ziemliche Bandbreite.«
Tatsächlich: Obwohl zwei Phrasenmäher Brüder sind, sind die drei Bandmitglieder ziemlich unterschiedlich und im Lauf der zehn Jahre, in denen sie nicht nur etliche Preise gewonnen haben, sondern auch die großen Festivalbühnen des Landes bespielten, haben sie aus den unterschiedlichen Stärken ihren eigenen eklektischen Signature-Sound destilliert. Trotzdem machen am Ende alle alles – Phrasenmäher sind ein Read more…