Hütte Rockt Festival 2015

Hütte Rockt Festival 2015

Hütte Rockt Festival 9

Auch 2015 wird es wieder eine Ausgabe des Hütte Rockt Festival geben und zwar am 28.+29.08.2015

Karten gibt es auf www.huette-rockt.de .

Der Verein “Die Hütte rockt e.V.” hat nun auch die ersten Bands bekannt gegeben:
J.B.O.
2014 feierte die Erlanger Band ihr 25jähriges Bestehen und die erneute Top 10 Platzierung ihres 10.Studioalbums “Nur die Besten werden alt” mit einer mehr als erfolgreichen Jubiläumstournee und gefeierten Festivalshows u.a. in Wacken und auf dem Summerbreeze Open Air.
Im neuen Jahr kommt jetzt das legendäre Debütalbum “Explizite Lyrik” (1995) zu wohlverdienten Ehren: Nach über 350.000 verkauften Exemplaren und Männer- Goldauszeichnung (damals noch für 250.000 Stück) hat das Album, mit dem J.B.O. den Comedy Metal erfunden haben, jetzt 20. Geburtstag!

Frog Bog Dosenband
Ihre lustigen und schwachsinnigen Texte beschäftigen sich mit den Lieblingsbeschäftigungen, Erlebnissen und Phantasien nicht erwachsen werden wollender Musiker und ergeben zusammen mit den eingängigen, herzigen Melodien um E-Gitarre und Schweineorgel die musikalische Visitenkarte der Band. Mit abgedrehten, teils schon lächerlichen Verkleidungen sowie ihren spontanen Showeinlagen feiern die Herren Dr. Dr. Dräse (Gesang), Linsendschisdre (Bass), Elfmeterdriene (Drums), Kartoffeldräse (Gitarre), Fliesendrifte (Trompete) und Käptn Briß Ford (Schweineorgel) regelmäßig eine große Party mit dem Publikum. Aber auch die mittlerweile über 4500 verkauften Tonträger im Eigenvertrieb und das Merchandising-Angebot sind in der Region unerreicht. So können sich die Fans bei den Konzerten Read more…


Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Peppers Open Air & Tanznacht

Am Nordrand des Weser-Leine-Berglandes geht ein neues Festival an den Start – mit feinem Line-up und charmanter Vorgeschichte: Was einst als Live-Club wahre Massen in den Landkreis Hildesheim lockte, wird als Peppers Open Air & Tanznacht zu neuem Leben erweckt. Itchy Poopzkid, Montreal, David Pfeffer, Hellfire, Evil Elvizz und viele andere rocken die Erstauflage!

Mit dem Peppers Open Air etabliert sich somit ein neuer Punkt auf der Festivallandkarte: In Giesen bei Hildesheim findet im September erstmals ein kleines, aber feines Eintagesspektakel unter freiem Himmel statt. Etwas älteren Rocksemestern der Region dürfte der Name dabei noch in bester Erinnerung sein. In den Achtzigern Jahren lockte das Peppers als Rockdisko und Live-Club jedes Wochenende im Durchschnitt 2000 Besucher an. Nicht nur Betreiber Dirk Hahnrath erinnert sich an „eine Atmosphäre, die durch eine besondere Freundlichkeit und Wärme bestimmt war“. Mit legendären Konzerten, vielen Aktionen, Angeboten und Überraschungen erlangte der kleine Showtempel einen Ruf, der in der Region noch heute nachhallt. In Kooperation mit der hannoverschen Bookingagentur K.O.K.S. greift der Begründer den Namen jetzt wieder auf, um mit dem Peppers Open Air & Tanznacht ein Festival mit gleichsam besonderen Charme ins Leben zu rufen.

Bereits bestätigt ist das famose Punkrocktrio Itchy Poopzkid, das mit dem aktuellen Album „Ports & Chords“ erstmals einen Top-30-Charterfolg landen konnte und für ausgesprochen mitreißende Bühnenqualitäten steht. Sibbi, Panzer und Max ziehen damit jedes Publikum innerhalb kürzester Zeit auf ihre Seite. In ihrer lockeren, sympathischen Art und ihrem bestechend druckvollen, mitreißenden Sound stellen Read more…